COOKIES auf der OETKER GRUPPE Website

Unsere Website platziert Cookies auf Ihren Geräten, damit die Website besser funktioniert und wir und unsere Partner verstehen können, wie Sie unsere Website nutzen. Die weitere Nutzung dieser Website (durch Anklicken oder Navigieren) oder das Anklicken des OK-Buttons wird als Zustimmung zur Installation und Nutzung von Cookies betrachtet. Mehr Informationen zu Cookies und deren Löschung finden Sie unter unserem Datenschutzhinweis

Fragen? Fragen!

Wer kann sich bewerben?

Sie stehen kurz vor dem sehr erfolgreichen Abschluss Ihres Bachelorstudiums und planen erst zum übernächsten Wintersemester den Start Ihres Masterstudiums in Vollzeit? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Idealerweise bringen Sie erste praktische Erfahrungen oder eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit und haben Interesse und Spaß daran, sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten.

Wie läuft der Auswahlprozess ab?

Während der Bewerbungsphase können Sie sich schnell und einfach bewerben: Motivationsfragen beantworten, Lebenslauf und relevante Zeugnisse hochladen. Fertig!

Nach dem Ende der Bewerbungsfrist prüfen wir Ihre Unterlagen. Haben Sie uns mit Ihrer Bewerbung überzeugt, laden Sie wir zu den Auswahltagen ein. Je nach gewähltem Schwerpunkt erhalten Sie an einem der Tage die Chance, verschiedene Kolleginnen und Kollegen aus der Oetker-Gruppe kennenzulernen. Der Auswahltag setzt sich aus einer kurzen Selbstpräsentation (max. vier Minuten), zwei bis drei Interviews sowie abschließendem Get-together mit Snacks zusammen. Wir erstatten Ihre Reisekosten zum Preis eines Zugtickets (2. Klasse Deutsche Bahn) bis zu einer Höhe von 200 Euro. Darüber hinaus stellen wir bei Bedarf gerne ein Hotelzimmer zur Verfügung. Spätestens eine Woche nach den Auswahltagen rufen wir Sie an, um Ihnen persönlich Feedback zu geben. 

Wenn eine Zusage unsererseits erfolgt und Sie Teil der Oetker-Gruppe werden möchten, erhalten Sie innerhalb von drei Wochen Ihre Vertragsunterlagen. 

Schließlich freuen wir uns, Sie am 1. Oktober in einem unserer Gruppenunternehmen willkommen heißen zu dürfen. Damit Sie sich von Anfang an gut vernetzen können, bieten wir zum Auftakt einen Kick Off Call für alle neuen Gap Year'ler und Kollegen aus der Personalabteilung an.

Natürlich werden Sie auch während Ihres Gap Year's jederzeit von den Kollegen der Oetker-Gruppe begleitet und unterstützt. Es finden regelmäßig Zwischen- und Feedbackgespräche statt.

Wie setzt sich mein Gap Year zusammen?

Im Rahmen des Gap Year Programms absolvieren Sie in einem Schwerpunkt zwei Praktika innerhalb der Oetker-Gruppe. Je nach Schwerpunkt variieren die Gruppenunternehmen, bei denen die Praktika absolviert werden können (siehe Stellenausschreibung). Falls mehrere Unternehmenskombinationen möglich sind, dann können Sie in Ihrer Online-Bewerbung gerne ein oder zwei Präferenzen angeben. 

Wann startet das Gap Year Programm?

Das Gap Year Programm startet in der Regel am 1. Oktober eines jeden Jahres. 

Wie lange dauern die Praktika?

Die Praktika dauern in der Regel zwischen vier und fünf Monaten. Dementsprechend dauert das Gap Year Programm insgesamt acht bis zehn Monate.

Wie werden die Praktika vergütet?

Alle Praktika werden mit dem Mindestlohn vergütet. Dieser liegt aktuell bei 9,35 Euro/Stunde. 

Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

Sie können sich bei uns mit Lebenslauf und Zeugnissen für das Gap Year Programm bewerben. Gerne verzichten wir auf ein Anschreiben, dafür möchten wir Sie bitten, zwei Motivationsfragen zu beantworten.

  

Sie haben weitere Fragen zum Gap Year Programm der Oetker-Gruppe?

Als Ansprechpartnerin steht Ihnen Clarissa Lührig unter 0521-155-2535 gerne zur Verfügung.